SCHULUNG VON MULTIPLIKATOREN

Die nach Ihren Themenvorschlägen maßgeschneiderten Multiplikatorenschulungen sind auf Ihre Zielgruppe abgestimmt.

Sie sind Teil des Eigenkontollsystems mit den Schwerpunkten Hygiene, HACCP, Gesundheits- und Verbraucherschutz.

Die Inhalte folgender Verordnungen und Gesetzte finden Berücksichtigung:

  • Lebensmittel- und Personalhygiene nach der Verordnung (EG) 852/2004 Anhang II Kapitel XII
  • Infektionshygiene nach dem Infektionsschutz
  • Gesetz § 43 Lebensmittelhygiene- Schädlingsbekämpfung im Lebensmittelbereich nach DIN 10523

Die Multiplikatoren wiederum geben ihre erworbenen Kenntnisse jeweils an die Kollegen ihrer Arbeitsstelle weiter. Als Schulungshilfsmittel dient eine Power-Point Präsentation mit den entsprechenden Dokumenten als „handout“. Somit werden die Multiplikatoren in die Lage versetzt das Konzept selbstständig umsetzen zu können.

Der Zeitpunkt der „vor Ort“ Schulungen gestaltet sich flexibel und kann mit den Dienstplänen der Mitarbeiter abgestimmt werden. So können Sie mit geringem Aufwand eine größere Anzahl von Mitarbeitern selbst schulen.

Praxisbeispiel

Weiterlesen

Pflege der Brötchenanlagen

Weiterlesen

Die turnusmäßige Überprüfung des HACCP-Konzeptes (Verifizierung) ist eine der
Forderung aus der Hygiene-Verordnung und ist für 2017 im Landgasthof...

Weiterlesen