Tag des Händewaschens

Grundsätze für den Alltag

Der Tag des Händewaschens zeigte, dass es die hygienischen Grundsätze nicht in den Alltag geschafft haben.

Umso wichtiger ist es, Ihnen hier eine Übersicht über die 10 wichtigsten Punkte in der Personalhygiene zu geben. Diese Punkte sind das A und O für den Umgang mit Lebensmitteln, egal ob es sich um einen Gastronomiebetrieb, die Lebensmittelherstellung oder den Verkauf geht.

Die 10 Grundsätze können ebenso in der heimischen Küchen zur Anwendung kommen.

  1. Gepflegte Hände! Warmes Wasser, Papierhandtücher, Seife und Desinfektionsmittel immer zur Verfügung stellen.
  2. Kurze Fingernägel und auf abblätternden Nagellack verzichten.
  3. Sauberes Versorgen von offenen Wunden.
  4. Info an den Vorgesetzten über mögliche ansteckende Krankheiten.
  5. Essen und Trinken nur in einem separaten Bereich.
  6. Rauchen nicht im Arbeitsbereich, nach der igarettenpause, Hände waschen.
  7. Zur einwandfreien Berufskleidung gehört in jede Produktion eine Kopfbedeckung, lange Haare gehören zusammengebunden.
  8. Es sollte kein Schmuck getragen werden, unter den Ringen sammeln sich Bakterien und die Verletzungsgefahr durch Ringe ist nicht zu unterschätzen.
  9. Berufs- und Arbeitskleidung sind immer getrennt, außerhalb der Produktion zu lagern. 
  10. Die Arbeitskleidung ist täglich zu wechseln und sollte professionell gewaschen werden.

Diese Liste wird in loser Reihenfolge ergänzt, da ich immer wieder Neues erlebe.

Noch offene Fragen? Dann rufen Sie mich an:  0171/6465958